agach-webdesign_neu_01

agach-webdesign_neu_02

agach-webdesign_neu_03

    Dominikanerplatz 7
    I-39100 Bozen
    Südtirol - Italien

    Tel. +39 0471 97 18 33
    Fax +39 0471 30 38 62
    agach@scv.bz.it

agach-webdesign_neu_05

agach-webdesign_neu_07

agach-webdesign_neu_02

agach-webdesign_neu_03

agach-webdesign_neu_07

agach-webdesign_neu_11

A.R.CO.VA. Associazione Regionale Cori Valle d’Aosta
Via San Giocondo 8
I-11100 AOSTA
Tel.+FAX 0165 43995
E-Mail:
info@arcova.org
www.arcova.org

aosta_arcova1

agach-webdesign_neu_11

A.R.CO.VA. Associazione Regionale Cori Valle d’Aosta

Die Stiftung Maria Ida Vigilino für Musikkultur (Fondazione Maria Ida Vigilino per la cultura musicale) ist aus der Stiftung Musikinstitut des Aostatals (1994) entstanden. Sie ist gesetzlich als Schule für die musikalische Ausbildung und Orientierung anerkannt und den Konservatorien gleichgestellt.
Seit Jahren setzt sie sich für die Förderung der musikalischen Kultur ohne Unterschiede und Ausnahmen ein. Indem sie in einer inklusiven Logik, die auf Unterschiede achtet, Ausbildung und Produktion von Qualität interdisziplinär fördert, arbeitet sie für tausende von Aostanern jeden Alters. Die Mission der Institution mit mehr als 600 Mitgliedern ist die Zusammenarbeit mit ähnlichen Organisationen im
In- und Ausland. Hierzu haben wir ein Netzwerk von interinstitutionellen Beziehungen in unserer Region aufgebaut, welches zwei wesentliche Linien verfolgt: Auf der einen Seite soll die Musik wieder zu den Menschen, Mitbürgerinnen und -bürgern gebracht werden, sodass alle, jenseits einer falschen Auffassung von Talent, sich die Sprache der Musik wieder aneignen können, als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit, als Ergänzung des rein sprachlichen Ausdrucks.
Dies soll dazu führen, dass unterschiedliche Künste wieder zusammengeführt werden und miteinander interagieren. Auf der anderen Seite möchten wir eine Verjüngung der Arbeit im musikalischen Bereich herbeiführen, indem der traditionellen Aufgabe der Konservatorien - die Ausbildung von Solisten für eine klassische Konzertkarriere - ein Netz von konkreten Vorschlägen zur Seite gestellt wird, das neue Musiker schafft, die imstande sind, musikalische Kompetenzen in unterschiedliche künstlerische Ausdrucksweisen einfließen zu lassen: multimedialer Tanz, Malerei, Darstellungen.

Letztlich soll der musikalische Reichtum des Aostatals aufgewertet und verbreitet werden. In Zusammenarbeit mit der Autonomen Region Aosta fördert die Stiftung außerdem unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit mit Organisationen, Vereinigungen oder Körperschaften, die auch in diese Richtung arbeiten.
Hierzu gehören die Associazione Orchestre d'Harmonie du Val d'Aoste (Orchestervereinigung), die Associazione regionale cori Valle d'Aosta (A.R.CO.V.A.) (Regionaler Chorverband), die Associazione Fédération des harmonies valdôtaines (Verband der Musikkapellen) und die Associazione Nos racines
(Verband der folkloristischen Vereinigungen).

Neue Gründung eines Chorverbandes in Aosta:
A.R.CO.VA. Associazione Regionale Cori Valle d’Aosta

>> weitere Informationen unter >> www.arcova.org

agach-webdesign_neu_02

agach-webdesign_neu_13